Aus den Ortsgruppen

Besinnliche Jahresschlussfeier

Schwarzwaldverein Bühlertal Viele Veranstaltungen mit hohen Teilnehmerzahlen Eine große Zahl an Mitgliedern und Freunden des Schwarzwaldvereins Bühlertal trafen sich im anspruchsvoll geschmückten Saal des Gasthauses „Grüner Baum“ in Bühlertal zur Jahresabschlussfeier, die geprägt war von Erinnerungen an Wanderungen und weitere gemeinsame Veranstaltungen im Jahr 2019. Umrahmt von Zitherklängen von Elke Kraus trugen Elsbeth Höll, Bernadette Hartz, Marianne Müller und Ilona Walz Gedanken und Gedichte zu den vier Jahreszeiten vor. Vorsitzender Jürgen Höll und Rudi Karcher ehrten für 50-jährige Mitgliedschaft Manfred Krauth, Roland Kraus und Reinhard Häussler, für 40 Jahre Gerhard Braun, Renate und Klaus Sternemann. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Regina, Rüdiger, Christoph und Thomas  Ganter, Helga und Rudolf Sperling, Richard Reith, Klaus Lorenz und Andreas Braun ausgezeichnet. Das Wanderabzeichen in Gold erhielten 18 und das in Silber 19 Wanderinnen und Wanderer. Es folgte der Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr mit der breiten Palette von 43 Veranstaltungen. Das Jahr begann mit einer Krippenwanderung und die Wintersportler trafen sich zum Langlaufen und Schneeschuhlaufen, es gab Besichtigungen beim Kraftwerk der Staustufe Iffezheim und bei Weber Haus. Bei teilweise auch regnerischem Wetter folgten zahlreiche Halb-und Ganztages Wanderungen, Abendwanderungen, auch Mehrtagestouren in den Vogesen und auf dem Westweg. Aber auch Radtouren, Ausflüge an den Kaiserstuhl und in die Pfalz, Oma-Opa-Enkel Wanderung und die Teilnahme am Kinderferienprogramm sorgten für viel Abwechslung. Höhepunkt des Vereinsjahres war die Wanderwoche in der herrlichen Gebirgswelt von Südtirol. Der Vorsitzende zeigte sich über die hohe Teilnehmerzahl bei den einzelnen Veranstaltungen erfreut, ein Beweis, dass der Schwarzwaldverein Bühlertal attraktive und interessante […]