Aktuell

Kandel Höhenweg Etape 3 – 5

Höhenhäuser – Waldkirch,   Waldkirch – St. Peter,  St. Peter – Freiburg Zu den letzten drei Etappen vom Kandel Höhenweg trafen sich 13 hochmotivierte Wanderinnen und Wanderer am Freitag 03. September um drei Tage miteinander zu wandern. Pünktlich um sieben Uhr morgens war der bestellte Kleinbus zur Stelle, der die Wandergruppe zu den Höhenhäuser, hoch über Biederbach gebracht hatte. Der Bus musste bestellt werden, da die Lockführer ausgerechnet an unserem Wanderwochenende gestreikt haben. Die erste Etappe nach Waldkirch war sehr entspannt, ungefähr zwei Stunden und einigen schönen Aussichten waren wir an der Schutzhütte „Hohe Eck“ zum ersten Vesper. Marika hatte ein Flache heimischen Rotwein dabei, da schmeckte das Vesper gleich doppelt so gut. Der Weiterweg sollte uns zum Kaffee trinken in ein Gasthaus bringen, ja die Wirtschaft lag am Weg, allerdings hatte Sie noch geschlossen. Nun musste das zweite Vesper auch im freien am Waldrand stattfinden, aber bei bestem Wanderwetter war das auch kein Problem. Auf angenehmen Wanderwegen mit einigen herrlichen Aussichten setzte die Gruppe den Weg Richtung Waldkirch fort. Als die Kastelburg über Waldkirch erreicht war, lag uns Waldkirch zu Füßen, und so erreichten wir nach 24 km und 330 hm hatten wir das Hotel  Storchen erreicht. Nach einem super Abendessen und ein paar Gläsern Bier oder Wein hatten alle eine geruhsame, und erholsame Nacht, dies war auch nötig den die jetzt folgende Etappe sollte der anstrengenste Tag werden. Nach einem üppingen Frühstück führte uns der Kandel Höhenweg zunächst durch Waldkirch und dann nur noch bergauf bis auf den 1242 […]